Wer wir sind

Couragiert, engagiert, ambitioniert

Die Förderung von politischer und gesellschaftlicher Teilhabe braucht Kreativität, Mut und aktives Handeln. Menschen zu mehr Engagement zu bewegen ist unser Antrieb. Wir sind überzeugt, dass ein friedliches Miteinander nur durch eine starke Zivilgesellschaft zu realisieren ist.

Was wir machen

Vielseitige Projekte und Formate

Veränderung braucht Reflektion, Diskussion und Interaktion. In unseren Projekten treten wir für eine informierte und nachhaltige Gesellschaft ein. Wir ermöglichen Perspektivwechsel, setzen Impulse zu mehr Engagement und stoßen gemeinsam mit Projektpartner*innen und Teilnehmer*innen neue Ideen an.

Was gibt´s Neues

Auf dem Laufenden bleiben

Teilhabe funktioniert durch Handeln. Wir freuen uns immer über kreative Köpfe und Kooperationen für laufende Projekte und neue Ideen. Dazu informieren wir hier laufend über Angebote, Veranstaltungen, Pressemitteilungen und Ausschreibungen.

...Neues über Twitter

Wir wollen Chancen schaffen, Lern- und Begegnungsräume gestalten und Anreize setzen für ein verantwortungsvolles, nachhaltiges und tolerantes Miteinander.

Engagement

Eine lebendige Zivilgesellschaft wird durch die Menschen geprägt, die sich aktiv in der Gemeinschaft einbringen und sich für eine bessere Gesellschaft engagieren. Wer sich für seine Überzeugungen einsetzt, Verantwortung für ein solidarisches Miteinander übernimmt, diskutiert und respektvoll streitet, kann auch bewegen und gestalten. Wir fördern Engagement und unterstützen somit Menschen, gemeinsam Lösungen für die Probleme unserer Zeit zu finden. Wir schaffen Anreize und den Raum für Dialog, moderieren und zeigen Handlungsoptionen auf.

Integration

Gelungene Integration setzt eine offene Aufnahmegesellschaft voraus, ebenso wie die Bereitschaft von Neu-Angekommenen, Teil eines neuen Umfeldes zu werden. Wer sich für die Begegnung öffnet und Integration als Prozess mit Chancen und Möglichkeiten sieht, kann ein offenes und tolerantes Miteinander mitgestalten. Wir fördern den Dialog zwischen Alteingesessenen und Neu-Angekommenen, schaffen Perspektivwechsel und unterstützen dabei, Barrieren zu überwinden. Wir stärken Nachbarschaften, schaffen Begegnungsräume und fördern lokale Akteur*innen bei ihrer Arbeit für Toleranz und gegen Fremdenfeindlichkeit.

Politische Bildung

Demokratie lebt von der Diskussion und der kritischen Auseinandersetzung mit dem aktuellen Zeitgeschehen. Wer informiert ist, die eigene Situation reflektiert und bereit ist, Verantwortung zu tragen, kann das politische Geschehen aktiv mitgestalten und zu einer offenen und freien Gesellschaft beitragen. Wir vermitteln vor allem jungen Menschen die Kompetenzen, sich ein eigenes, fundiertes Urteil zu bilden, Position zu beziehen und Kritik zu üben. So fördern wir eine aktive Gesellschaft.

Globales Lernen

Eine immer unübersichtlicher werdende Welt braucht eine intensive Auseinandersetzung. Wer die komplexen Zusammenhänge der Welt und Chancen und Gefahren einer globalisierten Welt versteht, kann Position beziehen und sich aktiv für eine gerechtere und nachhaltige Welt einsetzen. Wir vermitteln entwicklungspolitische Themen auf anschauliche Weise und unterstützen junge Menschen dabei, ihre Verantwortungen als Konsument*in zu erkennen und zu reflektieren. Gleichzeitig zeigen wir auf, wie bewusstes Handeln zu Veränderungen führen kann.